IG BCE Bildungszentrum Haltern am See Foto: 

Paul Luc / IG BCE Bildungszentrum Haltern am See

Über uns

Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See

Seit 1953 steht das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See mit einer breiten Palette von Seminaren und Veranstaltungen im Dienste gewerkschaftlicher Mitglieder. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, gewerkschaftlichen Nachwuchs auszubilden und gleichzeitig die Funktionäre für ihre tägliche Arbeit zu qualifizieren. Bis heute ist das Haus "aktuell" geblieben und hat Themen und Ausstattung an Entwicklungen und veränderte Bedürfnisse angepasst.

Zentrale Seminare – Das 1. Quartal 2019

Foto: 

Kallejipp - Photocase.com

Wir leben in turbulenten Zeiten. Viele große Themen bewegen die Welt und lösen Verunsicherung aus. Rechtspopulisten nutzen die Situation, um ihre demokratiefeindlichen Positionen zu verbreiten. Wie geht es weiter mit Europa? Wie gut sind die Unternehmen auf den digitalen Wandel vorbereitet? In den Zentralen Seminaren des „1. Quartals 2019“ greifen wir diese Themen auf. Das Jahresprogramm folgt in Kürze.  weiter

Mit der Härte des Rechtsstaates gegen rechtsextremen Hass und rassistische Hetze

Foto: 

Julian Stratenschulte/dpa

Immer wieder instrumentalisieren Rechtsextreme Morde und Gewalttaten, um gegen Menschen mit Migrationshintergrund zu hetzen. Die IG BCE fordert, mit der Härte des Rechtsstaates gegen diesen Hass und die Hetze vorzugehen. Eine entsprechende Erklärung hat der Hauptvorstand der Gewerkschaft am Montag bei einer gemeinsamen Sitzung in Senftenberg einstimmig beschlossen.  weiter

Gleiche Chancen

Foto: 

simonkr/getty images

Im Oktober und November stehen in den Betrieben die Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung (SBV) an. Diese vertreten die Interessen von gut einer Million schwerbehinderter Beschäftigter. Leicht war und ist diese Aufgabe angesichts mangelnder Integrationskonzepte in der Arbeitswelt nicht. Die IG BCE unterstützt den Einsatz etwa mit dem Aktionsplan Inklusion.  weiter

„Als Feigenblatt stehen wir nicht zur Verfügung“

Foto: 

snvv/depositphotos

Zu den aktuellen Berichten über eine sich in der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ angeblich abzeichnende Verständigung auf konkrete Daten für ein Ende der Kohleverstromung erklärt der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, selbst Mitglied der Kommission: „Wenn der Co-Vorsitzende der Kommission, Ronald Pofalla, mit irgendwelchen Ausstiegsdaten jongliert, die nichts mit den in der Kommission besprochenen Sachverhalten zu tun haben, dann kappt er fahrlässig das zarte Pflänzchen des Vertrauens, das sich in dem Gremium gerade erst gebildet hatte."  weiter

Haltern sagt Adieu!

Foto: 

Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See

Am 2. März 2018 haben wir unseren lieben Kollegen und Hausreferenten Josef Braun in seiner Funktion als Referent unseres Hauses in seinen Ruhestand verabschiedet.  weiter

Committed to Excellence

Foto: 

Sabine Winterwerber

Seit dem 17. Dezember 2015 ist das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See nach EFQM zertifiziert und konnte ein Jahr später den 3. Stern - Recognised for Excellence - erreichen! Ziele, Aufgaben und die Politik richten sich nach der Satzung, den Beschlüssen der Kongresse und des Vorstandes und dem Leitbild der IG BCE. Innerhalb des Vorstandsbereichs verstehen wir uns als einen unverzichtbaren Teil der IG BCE.  weiter

Nach oben