IG BCE Bildungszentrum Haltern am See Foto: 

Paul Luc / IG BCE Bildungszentrum Haltern am See

Über uns

Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See

Seit 1953 steht das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See mit einer breiten Palette von Seminaren und Veranstaltungen im Dienste gewerkschaftlicher Mitglieder. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, gewerkschaftlichen Nachwuchs auszubilden und gleichzeitig die Funktionäre für ihre tägliche Arbeit zu qualifizieren. Bis heute ist das Haus "aktuell" geblieben und hat Themen und Ausstattung an Entwicklungen und veränderte Bedürfnisse angepasst. Das Bildungszentrum ist zertifiziert und ein anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Betriebsferien im Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See

Foto: 

cck printmedia

Die Sommerferien in NRW sind im vollen Gange und auch wir verabschieden uns vom 25. Juli bis 19. August in die Sommerpause.  weiter

„Ich kam als Konsument und bin als Akteur gegangen“

Foto: 

Ruhrfestspiele Recklinghausen

Die Teilnehmer/Innen des diesjährigen Workshops vom 20. - 24. Mai besuchten ein breites Spektrum an Inszenierungen im Programm der 70. Ruhrfestspiele in Recklinghausen. Von Varieté über Schauspiel bis hin zur musikalischen Lesung war alles dabei.  weiter

Das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum gedenkt einem schändlichen Datum

Foto: 

Adolf-Schmidt-Bildungszentrum

Es war am 10. Mai 1933, als in vielen Städten Deutschlands – als geplante und inszenierte Aktionen -  Studenten, Professoren und Mitglieder nationalsozialistischer Parteiorgane auf die Marktplätze zogen um dort Werke unliebsamer Schriftsteller zu verbrennen.  weiter

Committed to Excellence

Foto: 

EFQM / Adolf-Schmidt-Bildungszentrum

Seit dem 17. Dezember 2015 ist das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See nach EFQM zertifiziert. Ziele, Aufgaben und die Politik richten sich nach der Satzung, den Beschlüssen der Kongresse und des Vorstandes und dem Leitbild der IG BCE. Innerhalb des Vorstandsbereichs verstehen wir uns als einen unverzichtbaren Teil der IG BCE.  weiter

Auf aktuellem Stand zu Europa-Fragen

Im Rahmen des Europaseminars im Adolf-Schmidt-Bildungszentrum konnten die Teilnehmer an einem Seminartag das Europaparlament in Brüssel besuchen. In dem mehr als einstündigen Gespräch mit dem Europaabgeordneten Dr. Joachim Schuster von der S&D-Fraktion sprach man über die aktuelle Situation in der Europäischen Union vor dem Hintergrund der Flüchtlingsentwicklung und der Finanzmarktkrise von 2008, den drohnenden BREXIT, den Sachstand zu TTIP und der sich leider abzeichnenden Renationalisierung in einigen Mitgliedsstaaten.  weiter

Nach oben