Fragen und Antworten

FAQ's zum Seminarbesuch

Was muss ich beim Seminarbesuch beachten, gibt es ein Hygienekonzept, kann ich mich in Haltern sicher fühlen? Was ist mit den Freizeitangeboten, der Anreise und, und, und.... Ein Seminarbesuch zu Corona-Zeiten stellt uns gemeinsam vor viele Herausforderungen. Wir haben versucht, alle wichtigen Punkte und Fragen für dich zusammenzustellen.

IG BCE

FAQ FAQ

Anreise: Wir empfehlen die Anreise im eigenen PKW (möglichst alleine). Wenn du mit dem Zug anreist, bitte die Hygienevorschriften der öffentlichen Verkehrsmittel unbedingt beachten.

Ankommen: Bitte richte deine Ankunft bei Seminarbeginn am Sonntag so ein, dass du zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr im Bildungszentrum ankommst. Hier bitte beachten, dass wir das Haus auch erst zur Anreise öffnen.

Bewegungsfelder (Fitness): Unser Trainer Stephan Erdmann steht am Sonntag und Dienstag parat, um entweder im Fitnessraum mit Interssierten zu trainieren oder auf Wunsch bei gutem Wetter eine Outdoor-Trainingsstunde, z.B. Nordic-Walking, abzuhalten /anzubieten.

Billard, Kicker und Tischtennis: Zurzeit leider nicht nutzbar.

Boote:  Nutzung/Verleih unserer Kanus ist in diesem Jahr leider nicht möglich.

Entspannunsgtraining: Gemeinsam mit der Praxis ProEntspannung bieten wir  jeden Donnerstag die Möglichkeit, in verschiedene Entspannungstechniken reinzuschnuppern.

Externe Gäste: Es ist nicht möglich, externe Gäste ins Haus einzuladen, da unser Sicherheitskonzept eine strenge Kontaktverfolgung vorsieht.

Fahrradverleih: Es stehen Leihfahrräder sowie Helme zur Verfügung. Diese können an der Rezeption ausgeliehen werden.

Fitnessraum: Unser Fitnessraum steht zur Verfügung.

Gastronomie: Unsere hauseigene Gastronomie steht euch fast uneingeschränkt zur Verfügung. Es gilt ein verantwortungsvoller Umgang mit alkoholischen Getränken. Der Verzehr von Spirituosen ist im ganzen Haus untersagt.

Grillabend: Bei gutem Wetter haben wir natürlich den Grillabend beibehalten.

Haltern am See: Die Innenstadt ist zu Fuß in ca. 20 Minuten zu erreichen. Ein Fuß- und Radweg führt am See entlang in die Stadt.

Heide und Haard: Rund um unser Haus bieten eine Vielzahl von Rad- und Wanderwegen eine schöne Entspannung in der Natur. Die Westruper Heide (besonders reizvoll in der Blütezeit) schließt sich unmittelbar an den Parkplatz Hotel Seehof an unser Haus an.

Havanna-Club (Raucher Lounge): Der Havanna-Club muss vorerst geschlossen bleiben. Für Raucher stehen der Raucherpavillion sowie der Außenbereich an der Glück-Auf-Stube zur Verfügung.

Hygienekonzept: Unser Hygienekonzept schützt Gäste und Beschäftigte und ist -neben der Beschilderung im Haus - strikt zu beachten. Die jeweils gültige Fassung ist hier einsehbar und wird am Anreisetag ausgehändigt.

Kegelbahn: Die Kegelbahn muss leider geschlossen bleiben.

Kinderbetreuung: Eine Kinderbetreuung ist leider zurzeit nicht möglich.

Kognifit: Wer einmal dabei ist, kommt gerne wieder: ein spaßiges kognitives Training mit Christian Arentz findet jeweils Montagabend statt.

Livemusik, Lesungen und Co: finden ausschließlich für Teilnehmende statt. Hier gilt ebenfalls die Gästeregelung - kein Besuch von Externen.

Mahlzeiten: Je nach Belegung mit versetzten Essenszeiten, die eure Referentin / Euer Referent mit euch bespricht. Bitte unbedingt an diese Zeiten halten, damit eine Desinfektion des Restaurants zwischen den Gruppen erfolgen kann.

Massagen: Massageeinheiten von 20 Minuten können Montag und Donnerstag gebucht  werden. Hier arbeiten wir mit einer externen Massagepraxis zusammen, die zu uns ins Haus kommt. Die Bezahlung erfolgt direkt an die Physiotherapeutinnen.

Mund-Nase-Schutz: Das tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist im gesamten Haus - ausgenommen an ausgewiesenen Sitzplätzen - Pflicht. Einmalmasken werden vom Haus jeden Tag ausgegeben. Bei Wahrung der Hygiene (eine Maske pro Tag) darf auch eigener Mund-Nase-Schutz genutzt werden.

Nordic-Walking-Stöcke: Stöcke in verschiedenen Längen stehen zum Ausleihen zur Verfügung. Auch hier bitte die Kolleginnen an der Rezeption ansprechen.

Referentinnen und Referenten: Alle Referentinnen und Referenten, die euch durch die Seminarwoche begleiten, achten auf eure Sicherheit und sind mit unserem Hygienekonzept vertraut.

Rezeption/Servicetheke: Unsere Rezeption ist coronabedingt nicht durchgehend besetzt. Wenn ihr etwas Ausleihen möchtet oder ein Anliegen habt, beachtet bitte die an der Theke ausgewiesenen Zeiten.

Sauna: Die Sauna ist leider geschlossen.

Schwimmbad: Das Schwimmbad ist leider geschlossen.

Reinigung: Alle öffentlichen Bereiche werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert, die Zimmer und Bäder täglich gereinigt. Desinfketions-Stationen stehen an den Eingängen des Hauses, am Restaurant, in den Seminarräumen und an allen Freizeiteinrichtungen. Wenn hier etwas fehlt oder leer ist, bitte das Personal informieren, wir kümmern uns sofort um Abhilfe.

Spielecafe: Carsten und Martina laden jeden Dienstagabend zum Spielen ein - mal draußen, mal in unseren Spieleräumen an der Glück-Auf-Stube. Reinschauen, mitspielen, Spaß haben!

Stausee: Eine ca. 9 km lange Rundstrecke führt um den Halterner Stausee. Bei gutem Wetter fährt die "Möwe" und es können an verschiedenen Stellen Tretboote ausgeliehen werden.

Verpflegung: Bei Allergien oder für vegane Verpflegung melde dich bitte frühzeitig im Bildungszentrum, damit die Küche mit entsprechendem Vorlauf leckeres Essen planen kann. Ansonsten steht immer eine Auswahl bereit, die auch vegetarisch und schweinefleischlos umfasst.

Zimmer: Die Zimmerverteiltung erfolgt durch das Bildungszentrum. Wenn du Einschränkungen hast und ein ebenerdiges Zimmer, eine größere Dusche o.ä. benötigst, melde dich bitte frühzeitig bei uns, damit wir dies berücksichtigen können. Alle unsere Zimmer sind Nichtraucherzimmer.

Wir freuen uns auf dich, wünschen dir eine gute Anreise und einen gelungenen Aufenthalt bei uns im Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See.

Nach oben